Neue Heimat Berlin - Videoprojekt mit jungen Gefl├╝chteten
thumb_abdullahsura_interviewVideoworkshop mit jungen Geflüchteten aus dem Irak, Syrien, Iran und kurdischen Gebieten, die in einer Turnhalle in Berlin-Friedrichshain untergebracht sind. In der Notunterkunft leben insgesamt mehr als 130 Flüchtlinge auf engstem Raum zusammen. Das Filmprojekt wurde vom Medienprojekt Berlin produziert, von der Initiative "Friedrichshain hilft" unterstützt und von der Kreuzberger Kinderstiftung gefördert. ©2016.
- Silberner Clip beim Internationalen Kinder- und Jugendfilmfestival "Rec-for-kids" Berlin 2016,
- 2. Preis beim Berliner Lichtspiele Filmfestival 2016 (für die 10-miütige Kurzfassung)

Neue Heimat Berlin - Die Turnhalle

Zwei junge Geflüchtete zeigen uns ihre Notunterkunft in einer Turnhalle in Berlin-Friedrichshain. Abdullah (11) aus Syrien führt uns durch "das Camp" und beantwortet die Fragen von Kamerafrau Sura (13) aus Bagdad/ Irak. Beide leben dort seit Dezember 2015 zusammen mit 130 weiteren Flüchtlingen, überwiegend aus Syrien, Irak, Iran und kurdischen Gebieten. Englisch mit deutschen Untertiteln. 17 Min. ©2016 Medienprojekt Berlin



Neue Heimat Berlin - Freiheit
Junge Geflüchtete sprechen über Freiheit. Die Flüchtlinge aus Syrien, Irak, Iran und kurdischen Gebieten wohnen seit Dezember 2015 in einer Turnhalle in Berlin-Friedrichshain. Mit deutschen Untertiteln. Music-Producer: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können (Germany, Wuppertal) und featured Artist Ayham S. Alabdallah (Syria, Allepo) 3 Min. ©2016 Medienprojekt Berlin



Neue Heimat Berlin - Geflüchtet aus dem Irak
Der 28-jährige Anas aus dem Irak spricht in einer Berliner Notunterkunft über seine Gründe zur Flucht und seine Erfahrungen in Deutschland. Der Film entstand im Rahmen des Videoworkshops "Neue Heimat Berlin" mit jungen Geflüchteten und wurde von der Kreuzberger Kinderstiftung unterstützt. Arabisch mit deutschen Untertiteln. 7 Min. ©2016 Medienprojekt Berlin